EIT 8.2 Spezialanwendungen: Überwachung, Heizung, Wetter, Visualisierung, Linien - und Bereichskopplung mit KNX

EIT 8.2 Spezialanwendungen: Überwachung, Heizung, Wetter, Visualisierung, Linien - und Bereichskopplung mit KNX

Mit den Spezialanwendungen werden die im Grundkurs erworbenen Kenntnisse weiter vertieft und erweitert.

Mit den Ergänzungsausstattungen werden folgende Lerninhalte bearbeitet:

Überwachungsanlage

  • 3 Alarmlinien
  • Scharfschalteinrichtung
  • optische und akustische Auswertung der Meldungen
  • KNX - Bewegungsmelder und -Präsenzmelder
  • Fenster-, Tür- und Riegelschaltkontakte

Heizungs und Klimasteuerung

  • Heizungssteuerung für Raumtemperatur
  • Kühlung und Klimatisierung
  • Lüftungssteuerung 3-stufig
  • Automatische Anpassung Sommer / Winter
  • Automatische Ab- und Anwesenheitssteuerung

Wetterstation

  • Erfassung von Wetterdaten über Sensoren
  • Erfassung von Wetterdaten über Sensoren
  • Spannungsversorgung der Sensoren
  • Analogwertverarbeitung mit KNX/EIB

 

Bereichserweiterung

  • Erweiterung einer Einzellinien-Topologie auf eine umfangreiche Bereichs-Topologie
  • Zusatzspannungsversorgung verschiedener Bereiche und Linien
  • Einbindung zusätzlicher Teilnehmer
  • Einbindung zusätzlicher USB-Schnittstellen

 

Bedienen und Visualisieren

  • Inbetriebnahme eines Touch-Panels
  • Programmierung des Touch-Panels
  • Grafische Darstellung auf dem Touch-Panel