Maschinen- / Antriebs­technik

Ein Antriebsprogramm – Zwei Leistungsklassen

Für die Ausbildung von Elektronikern und Mechatronikern stellt die komplexe industrielle Antriebstechnik eine besondere Herausforderung dar. Das Verstehen und Beherrschen elektrischer Maschinen, ihrer Bauformen, Wirkungsweisen, Anschlusstechniken, Charakteristiken und besonders ihr Verhalten an unterschiedlichen Lasten gehört zu den Kernkompetenzen der Facharbeiter, Techniker und Ingenieure. Um verschiedenen Bedürfnissen gerecht zu werden, bietet Lucas- Nülle Antriebe in zwei Leistungsklassen – 300 W und 1 kW.

  • Maschinen / Antriebstechnik

Highlight Produkte

ENERGIEEFFIZIENTE ANTRIEBSAUSLEGUNG 300W

ENERGIEEFFIZIENTE ANTRIEBSAUSLEGUNG 300W

Energiesparen braucht technischen Fortschritt. Unserer automatisierte Welt wird zu einem immer größeren Anteil durch elektrische Antriebe bewegt. Damit bilden sie einen wirksamen Hebel zur Steigerung der Energieeffizienz. Mit energieeffizienten Motoren können wir daher die Umwelt schonen und natürlich auch die Betriebskosten reduzieren.

ERSTELLUNG VON ANTRIEBSREGLERN MIT MATLAB-SIMULINK 300W

ERSTELLUNG VON ANTRIEBSREGLERN MIT MATLAB-SIMULINK 300W

In fast allen elektrischen Antrieben kommen heute Drehstromantriebe zum Einsatz. Die Regelung solcher Antriebe ist mathematisch komplex und aufwendig. Die Trainingssysteme ermöglichen es, mit Hilfe einer speziellen Toolbox für Matlab®/Simulink® komplexe Regelalgorithmen zu simulieren, und danach an einer realen eigensicheren Hardware mit Motor und Last durch einen automatisch generierten Code zu testen.

EDT 25-3 ANTRIEBE MIT FREQUENZUMRICHTER

EDT 25-3 ANTRIEBE MIT FREQUENZUMRICHTER

Moderne Frequenzumrichter verwandeln jeden beliebigen Drehstrom-Standardmotor in einen drehzahlvariablen Antrieb. Die Robustheit und weite Verbreitung des Drehstrom- Standardmotors haben viel zum großen Erfolg der elektronischen Antriebstechnik mit Frequenzumrichtern beigetragen. Die höhere Prozessautomation und somit die Anforderungen an Antriebe führen dazu, dass immer mehr Motoren durch Frequenzumrichter gesteuert werden. Durch die bedarfsgerechte Drehzahlsteuerung lässt sich heute bei Pumpen und Klimaanlagen im großen Maßstab Energie sparen.

Aktuelles aus der Produktwelt

News

Montana: Mehr Möglichkeiten für das Studium in der Antriebstechnik

Die Lehre im Bereich der Antriebstechnik und Leistungselektronik ausbauen: Das ist eine der zentralen Aufgaben,…

Seminar
18.10.2022 in Stuttgart

Vom Stern-Dreieck-Schalter zum smarten Frequenzumrichter

Durch rasante Entwicklungen ist die Antriebstechnik eines der innovativsten Gebiete der Elektrotechnik geworden.…

Seminar
09.11.2022 in Kerpen

Energieeffizienz durch moderne Frequenzumrichter

/ Energieeffizienz durch moderne Frequenzumrichter   Durch rasante Entwicklungen gehört die…

Download

Kataloge & Broschüren

Trainingssysteme für Antriebstechnik, Elektrische Maschinen und Leistungselektronik

Lernvideos - Inhalte besser verstehen

https://i1.ytimg.com/vi/vxTK9G4dVBs/mqdefault.jpg
vxTK9G4dVBs
https://i1.ytimg.com/vi/pohdDeivt0w/mqdefault.jpg
pohdDeivt0w
https://i1.ytimg.com/vi/pQy85JbIMxY/mqdefault.jpg
pQy85JbIMxY
https://i1.ytimg.com/vi/vpEiLvzRBQ8/mqdefault.jpg
vpEiLvzRBQ8
https://i1.ytimg.com/vi/MT2Gd9fPJDY/mqdefault.jpg
MT2Gd9fPJDY

Video Plattform

Servo-Maschinen-Prüfsystem

Programming the LN Power Converter using Matlab Simulink

Explained: Training Systems for Electric Machines, Drives and Power Electronics by Lucas-Nuelle

Leistungselektronik Trainingssysteme

Servomaschinenprüfstand Lehrsystem Antriebstechnik Labor

Servo-Maschinen-Prüfsystem

Programming the LN Power Converter using Matlab Simulink

Explained: Training Systems for Electric Machines, Drives and Power Electronics by Lucas-Nuelle

Leistungselektronik Trainingssysteme

Servomaschinenprüfstand Lehrsystem Antriebstechnik Labor

Projekt zum Thema

Häufig gelesen
Kanada
Maschinen- und Antriebstechnik in Hartford und an der Ohio State/USA
Polen
EU Project / Politechnika Opolska
Lettland
EU Project / Rigas Valsts Tehnikums

Ich bin Ihr Ansprechpartner im Bereich

Ralf Linnertz
Dipl.-Ing



pg-id-2
Nach oben