ESM Schutztechnik nach VDE / EN 

ESM Schutztechnik nach VDE / EN 

Die Lehrsysteme zum Thema Schutzmaßnahmen sind eine optimale Unterstützung und Ergänzung zu den Fachpraxis Projekten und vermitteln sowohl theoretische als auch praktische Lehrinhalte. Gefährliche, in der Praxis verbotene Zustände können hier gefahrlos auf ihre Auswirkungen untersucht werden. Zusätzlich werden an den Modellen auch der Aufbau und die Wirkungsweise von Originalkomponenten dargestellt und wichtige Handlungen und Abläufe trainiert. Die übergeordneten Lehrinhalte sind:

  • Normen und Begriffe der Schutztechnik

  • Netzsysteme (z.B. TN, TT, IT)

  • Schutz gegen Blitz- und Überspannungen

  • Überprüfung von instantgesetzten elektrischen Geräten

  • Durchführung von Prüfungen in ortsfesten Anlagen

  • Erstellung von Schutzkonzepten

  • Systematik der Fehlersuche, Erarbeitung von Fehlersuchstrategien

  • Bewertung von Messergebnissen

  • Anfertigen von Messprotokollen