Benzindirekteinspritzung

Benzindirekteinspritzung

Die Benzindirekteinspritzung MED mit Turbolader vereinigt in nur einem Steuergerät die gesamte Elektronik der Motorsteuerung (Gemischaufbereitung und Zündung). Die Benzindirekteinspritzung
MED mit Turbolader ist eine Multi-Point-Einspritzanlage, sodass jeder Zylinder über ein eigenes Einspritzventil verfügt. Das Lehrsystem realisiert die Ansteuerung der Aktoren in Abhängigkeit entsprechender Sensorsignale. Es können verschiedene Fahrzustände nachvollzogen werden. Die Sensoren und Aktoren des Motormanagementsystems sind Originalkomponenten und voll funktionsfähig.