EPH3 Photovoltaik Professional mit Batteriespeichersystem

EPH3 Photovoltaik Professional mit Batteriespeichersystem

Das Trainingssystem ermöglicht die realitätsnahe Simulation des Sonnenverlaufs. Somit lassen sich auch ohne Sonne die Versuche im Labor mit Hilfe von Emulatoren praxisgerecht durchführen. Der Aufbau von PV-Anlagen im Netzparallelbetrieb wird realitätsnah vermittelt. Zur Stabilisierung des Stromnetzes werden die Techniken Derating des Wechselrichters und regelbarer Ortsnetztransformator angewendet. 
Das Batteriespeichersystem wird ins Smart Grid integriert und mittels SCADA Software ferngesteuert.
Die Vermittlung von Kenntnissen, Know-how und die PC-gestützte Auswertung der Messdaten wird durch den Multimediakurs Photovoltaik Professional zusammen mit der SCADA Power Lab Software ermöglicht.