Artikel Nr.: ST8040-2K

SybaPro Systemtisch mit Tischbein-Energiesäulen + Kabelkanal mit Klappe, 2000x90

Hochwertiger Labortisch mit 2 Aluprofil-Tischbeinen (vorne) und 2 Aluprofil-Energiekanaltischbeinen in Dreieckform (hinten), kompatibel zu allen An- und Ausbauteilen des SybaPRO Systems.
Die hinteren Tischbeine sind zur Aufnahme verschiedener Energieversorgungsgeräte vorgesehen.
Im hinteren Bereich (unterhalb) des Tisches befindet sich ein großer Kabelkanal zur Unterbringung von Steckdosenleisten, kleinen Netzteilen sowie IT- und Stromversorgungsnetzwerken. Für die Verwendung als für IT- oder Desktop-Labor-Arbeitsplatz.
Der Zugang erfolgt über eine tischbündige Klappe von oben. Alle Kabel (Monitor, Maus, Tastatur, Stromversorgung) können auf kurzem Weg aus der Kunststofflippendichtung auch bei geschlossener Klappe zugeführt werden und ermöglichen aufgeräumte Arbeitsplätze.

Tischplatte:

  • 30 mm-Tischplatte aus hochverdichteter, mehrschichtiger Feinspanplatte nach DIN EN 438-1, Farbe grau, RAL 7035
  • Beidseitiger, 0,8 mm leichtstrukturierter Schichtstoffbelag (Resopal-HPL) nach DIN 16926
  • Beständig gegen eine Vielzahl von Chemikalien und Reagenzien, wie verdünnte Säure und Laugen
  • Hitzeunempfindlich, z.B. gegen flüssiges Lötzinn sowie punktförmigen Erwärmungen von Lötkolben oder Ähnl.
  • Einfassung der Tischplatte mit massiver, schlagzäher Schutzkante aus 3 mm dickem, durchgefärbtem ABS-Kunststoff, garu RAL 7047
  • Belag und Umleimer sind PVC frei

Kabelkanal:

  • Aus hochwertigem 2 mm-Stahlblech, pulverbeschichtet grau, RAL 7035
  • Kabelkanalklappe mit Doppeldichtlippe, garantiert den Scherenschutz zwischen Tischplatte und Pultgehäuse
  • Die tischbündige Klappe dient mit einer Breite von 40 cm als Zugang zum Kabelkanal und ist im Winkel von 120° öffenbar
  • Der Kabelkanal verläuft unterhalb des Tisches über die gesamte Tischbreite und verfügt über einen herausnehmbaren Trennsteg zur Trennung von Strom- und Datenleitungen.

Gestell:

  • Alle Tischbeine aus Alu-Strangpressprofil mit Vielnutprofilierung
  • Nuten zur Aufnahme von industriegenormten Halterungen
  • Integrierte höhenverstellbare Füße zum Ausgleich von Bodenunebenheiten
  • Tischzarge aus stabiler, umlaufender Rechteckrohrkombination mit allen erforderlichen Bohrungen für Tischbein- und Unterschrankmontage
  • Verstärkte Tischzarge mit zusätzlicher Mittelquerstrebe
  • Säurebeständige Epoxidharzbeschichtung von ca. 80 µm, Farbe RAL 7047

Tischbeine vorne: 

  • 8 gleichwertige Nuten im Alu-Strangpressprofil (3 je Seite + 1 je Kopfseite)​​​​​​
  • Innen jeweils zwei getrennte Kabelkammern zur Leitungsführung

Tischbeine/Energiekanäle hinten:

  • Aluminium-Profilsäule in Dreickform als Energiekanal (oberhalb erweiterbar)
  • Zur Aufnahme diverser Geräte zur Energieversorgug und Absicherung (kein zusätzlicher Energiekanal nötig)
  • ​6 gleichwertige Nuten im Alu-Strangpressprofil (2 je Seite + 1 je Kopfseite)​​​​​​
  • Bestückung mit maximal 4x 1 ME-Modulen pro Tischbein
  • Vorverdrahtet mit Stromversorgungsbussystem für spezielle ME-Einschübe oder Einsatzplatten
  • Reihenklemmen für den bauseitigen Anschluss
  • Hochstrom-Schnellsteckverbindungen der Schutzart IP20 nach DIN EN 61984:2009
  • Zusätzlich Leitungsführung innerhalb des Energiekanals möglich
  • Alle Tischbeine pulverbeschichtet, Standardfarbe: grau (RAL7047), weitere Farben möglich

Maße:

  • 2000x900x760 mm