Digitale Signalverarbeitung

Digitale Signalverarbeitung

Die digitale Übertragung von Information hat den Vorteil, dass sie weniger empfindlich gegenüber Störungen und Informationsverlusten ist. Da die Erzeugung und Speicherung der Informationen zunehmen digital erfolgt, entsteht zusätzlich der Vorteil, dass für die Übertragung eine Umwandlung in ein analoges Signale entfällt. Sie wird heutzutage mehr und mehr in der Ausstrahlung von z.B. Fernsehsignalen, beim digitalen Hörfunk oder bei der Telefonie eingesetzt.