Suche Xing YouTube Google+ LinkedIn facebook

UML-Programmierung von 8-Bit Mikrocontroller

UML-Programmierung von 8-Bit Mikrocontroller

 

Der Aufbau vernetzter, autonomer und intelligenter Systeme (IoT, CPS, Industrie 4.0) erfordert „intelligente“ Systemkomponenten. Dadurch halten Mikrocontroller Einzug in Bereiche der Technik, in denen sie zuvor unbekannt waren. Für den Aufbau und die Wartung autonomer Systeme ist eine einfache Programmierung der sie steuernden Mikrocontroller auch durch fachfremde Anwender ohne tiefe Programmierkenntnisse erforderlich.      

Der neueste Trend in der Mikrocontroller-Programmierung heißt daher Unified Modeling Language (UML). Dabei handelt es sich um eine abstrakte, aufgabenbezogene Softwareentwicklung, die mit minimalem Aufwand sehr schnell zum Ziel führt. Mit der mitgelieferten Software „Flowcode“ lassen sich Projekte unterschiedlicher Komplexität sehr einfach in Form von Flussdiagrammen programmieren und auf nahezu beliebige Mikrocontroller übertragen.