1 Einleitung

1.1 Die Lucas-Nülle GmbH, Siemensstraße 2, 50170 Kerpen, Deutschland („LN“ oder „wir“) als Diensteanbieter im Sinne von § 13 TMG und verantwortliche Stelle im Sinne von § 3 Abs. 7 BDSG (Kontaktdaten finden Sie im Impressum des Internetauftritts), nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und die diesem Schutz dienenden gesetzlichen Verpflichtungen sehr ernst. In dieser Datenschutzerklärung erfahren Sie, welche Daten von uns bei der Nutzung des Internetauftritts unter lucas-nuelle.de („Portal“) erhoben, verarbeitet und genutzt werden („Datenverarbeitung“ oder „Daten verarbeiten“) und wie wir den Schutz Ihrer Daten bei der Nutzung des Internetauftritts nach Maßgabe des Datenschutzgesetzes in Deutschland (BDSG) und anderer gesetzlicher Bestimmungen zum Datenschutz gewährleisten. Sollten Sie Fragen haben, die durch diese Datenschutzerklärung nicht beantwortet werden, wenden Sie sich bitte an uns.

1.2 Als Nutzer des Internetauftritts sollten Sie beachten, dass Sie über Links in diesem Portal zu anderen Websites gelangen können, die nicht von uns, sondern von Dritten betrieben werden. Solche Links werden entweder von uns eindeutig gekennzeichnet oder sind durch einen Wechsel in der Adresszeile Ihres Browsers erkennbar. Für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen und einen sicheren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten auf diesen von Dritten betriebenen Internetseiten ist LN nicht verantwortlich.

2 Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten erlauben die Feststellung der Identität einer natürlichen Person. Hierunter fallen etwa Name, Geburtsdatum, Anschrift und E-Mail-Adresse. Lucas-Nülle unternimmt ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung keinerlei Initiative zur Offenlegung Ihrer Identität. Ihre Zustimmung zur Offenlegung personenbezogener Daten erfragen wir im Rahmen unseres Webangebot-Versands "Weboffer" (s. Ziffer 8) und bei der Anmeldung zu den Newslettern (s. Ziffer 9). Eine detaillierte Beschreibung Ihres Datenschutzes in beiden Fällen ist jeweils unter den genannten Ziffern aufgeführt.

3 Datenverarbeitung durch die Nutzung des Internetauftritts

3.1 Der Internetauftritt wird von der Agentur Cekom GmbH in Köln betreut, mit der wir langjährig und vertrauensvoll zusammenarbeiten. Der Server wird von Amazon (Amazon Web Services) im Standort Frankfurt gehostet. Der Server erhebt automatisch bei jedem Aufruf des Internetauftritts die Adresse des Endgeräts, mit dem Sie auf das Portal zugreifen („IP-Adresse“), die Uhrzeit des Abrufs des Internetauftritts, den für den Zugriff verwendeten Browser und das für den Zugriff verwendete Betriebssystem. Diese Informationen werden in den Protokolldaten („Logfiles“) gespeichert. Diese Informationen werden von Ihrem Browser übermittelt, sofern Sie diesen nicht anders konfiguriert haben. Die in den Logfiles gewonnenen Daten können von uns einem bestimmten Besucher des Internetauftritts nicht zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen durch LN oder Dritte erfolgt nicht. Die Log-Files werden automatisch nach 30 Tagen gelöscht.

3.2 Seitens Lucas-Nülle werden Cookies nicht aktiv benutzt. Unser Content Management System Laurin benutzt nur einen Session-Cookie, der die Session-ID enthält. Diese ist aber nur für den Zeitraum des Besuchs aktiv und wird danach gelöscht. Es gibt dabei keine Verknüpfung zu Userdaten. Allerdings setzen Dienste von Drittanbietern einige Cookies. Dies wird unter Ziffer 4 näher beschrieben.

4 Google Analytics und Google Webfonts

4.1 Wir nutzen für das Portal Google Analytics (http://www.google.com/intl/de_ALL/analytics/), einen von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google") angebotenen Dienst zur Analyse der Benutzung von Internetseiten. Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse Ihrer Benutzung der Online-Plattform ermöglichen. Die über Sie bei der Benutzung des Internetauftritts erzeugten Informationen einschließlich Ihrer IP-Adresse werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Dabei stellen wir durch die Verwendung der Erweiterung „anonymizeIp()" zu Google Analytics sicher, dass Ihre IP-Adresse nur in einer gekürzten Fassung an Google übermittelt wird, die eine Offenlegung Ihrer Identität über die IP-Adresse ausschließt.

4.2 Wir nutzen des Weiteren von Google bereitgestellte Webfonts. Diese Schriftarten werden von einem Google-Server geladen. Dazu sendet ihr Browser eine Anfrage an den Google-Server. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert. Weitergehende Informationen zu Google Webfonts finden sie unter https://developers.google.com/fonts/faq?hl=de-DE&csw=1. Allgemeine Informationen zum Thema Datenschutz bei Google finden sie unter http://www.google.com/intl/de-DE/policies/privacy/.

4.3 Google wird die über Sie bei der Benutzung des Internetauftritts erzeugten Informationen benutzen, um die Nutzung des Internetauftritts durch Sie auszuwerten, Berichte über die Nutzung der Online-Plattform für uns zu erstellen sowie ggf. weitere mit der Nutzung des Internetauftritts oder des Internets verbundene Dienstleistungen für uns oder Dritte zu erbringen. Google wird diese Informationen ggf. auch an Dritte weitergeben, sofern dies gesetzlich in den USA vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird jedoch in keinem Fall die übermittelten IP-Adressen mit anderen bei Google gespeicherten Daten zusammenführen.

4.4 Sofern Sie der Verwendung der mit Hilfe von Google Analytics gewonnenen Daten widersprechen wollen, richten Sie den Widerspruch bitte unmittelbar an Google https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ oder bei der Nutzung von Browsern auf mobilen Endgeräten können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf den vorstehenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch des Internetauftritts verhindert. Dieses Opt-Out-Cookie funktioniert nur in diesem Browser und nur für das Portal unter der aktuell von Ihnen aufgerufenen Domain. Sobald Sie Ihre Cookies löschen, mit einem anderen Browser oder mit einem anderen Endgerät auf das Portal zugreifen, müssen Sie den Link erneut anklicken.

5 Verarbeitung personenbezogener Daten im Portal

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zur Bereitstellung des Internetauftritts mit den dort verfügbaren Inhalten und Funktionen, ferner zur Gewährleistung der technischen Sicherheit des Internetauftritts einschließlich der Abwendung von Missbrauchsfällen. Ohne Ihre vorherige ausdrückliche Einwilligung werden wir Ihre Daten nicht zu anderen Zwecken verwenden. Freiwillige Angaben, die von Ihnen über die vorgenannten Zwecke hinaus bereitgestellt werden können, sind als solche gekennzeichnet.

Ungeachtet dessen werden personenbezogene Daten von uns auch zur Erfüllung der vom Gesetzgeber geschaffenen Aufbewahrungspflichten dauerhaft gespeichert. Nach Erledigung des Zwecks, zu dem die Daten von uns zunächst verarbeitet worden sind, werden diese Daten von uns gesperrt, bevor wir die personenbezogenen Daten dann mit Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten automatisch löschen. Dies geschieht regelmäßig zehn Jahre nach Erhebung der personenbezogenen Daten und ohne, dass Sie uns zur Löschung auffordern müssen.

6 Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

LN gibt Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nicht an Dritte weiter. Nicht als Dritte gelten dabei die von LN im Zusammenhang mit dem Betrieb des Internetauftritts beauftragten Unterauftragnehmer (Agentur Cekom GmbH Köln. Salesforce.com). Diese verarbeiten personenbezogene Daten ausschließlich im Auftrag und auf Weisung von LN im Rahmen einer sog. Auftragsdatenverarbeitung nach den Anforderungen in § 11 BDSG. Ausnahmsweise erfolgen Übermittlungen an Dritte, wenn Sie ausdrücklich in eine solche Übermittlung eingewilligt haben.

Beachten Sie bitte die Hinweise zu Plugins unter Ziff. 7, bei deren freiwilliger Benutzung Sie selbst Daten an den Betreiber des jeweiligen sozialen Netzwerks preisgeben, ohne dass wir davon Kenntnis erlangen.

7 Mediathek: Inhalte über YouTube Plugins

7.1 Im Portal sind Plugins der folgenden sozialen Netzwerke bzw. Dienste eingebunden:

7.2 Bei Plugins handelt es sich um vorgefertigte Erweiterungen für Webseiten, die von den Betreibern externer Internetseiten erstellt und zur Benutzung verfügbar gemacht werden. Sie dienen der Verbindung einer anderen Internetseite mit dem jeweiligen Netzwerk. Allen Plugins der sozialen Netzwerke ist gemein, dass sie trotz ihrer Einbindung in unser Portal nicht von uns betrieben werden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die der jeweilige Betreiber mit Hilfe seines Plugins erhebt und informieren Sie deshalb entsprechend unserem Kenntnisstand. Deshalb sollten Sie zur Funktionsweise dieser Plugins das Nachfolgende wissen, um dann selbst entscheiden zu können, ob Sie von diesen Schaltflächen Gebrauch machen wollen:

7.3 Mit der Nutzung der Inhalte aus der Mediathek des Internetauftritts erfolgt eine direkte Übermittlung personenbezogener Daten an Google, ohne dass Sie dies bemerken. Google erhebt mindestens die Webadresse (URL) der besuchten Internetseite sowie Ihre IP-Adresse und setzt möglicherweise Cookies ein. Weitere Einzelheiten sind nicht bekannt. Sofern Sie während der Nutzung unseres Internetauftritts parallel über Ihr persönliches Benutzerkonto bei Google angemeldet sind, können Ihre Nutzung des Internetauftritts und ggf. weitere Informationen Ihrem dortigen Benutzerkonto zugeordnet werden. Klicken Sie auf ein Plugin oder nutzen andere Funktionen des sozialen Netzwerks (z.B. das Verfassen eines Kommentars), werden diese Informationen zusätzlich an die Server des sozialen Netzwerkes übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie die Übertragung dieser zusätzlichen Informationen vermeiden wollen, müssen Sie sich vor dem Aufruf des Internetauftritts von Ihrem persönlichen Benutzerkonto abmelden.

8 Weboffer

8.1 Über das Internetportal können Sie individuelle Angebote zu unseren Produkten einholen. Falls Sie bereits Kunde bei Lucas-Nülle sind reicht hierfür die Angabe Ihrer Kundennummer bzw. Ihrer E-Mail-Adresse aus. Wir verwenden daraufhin die zu Ihrer Person in unseren CRM-Systemen (Salesforce Sales Cloud und Akioma) hinterlegten Daten. Wenn Sie noch kein Kunde sind werden Sie mit dem Absenden der Angebotsanfrage als Interessent in unserem CRM-System hinterlegt, wofür wir einige notwendige Daten (Name, Vorname, Geschlecht, Anrede, Funktion, Telefonnummer, berufliche E-Mail, Institut/Schule, Abteilung und Postadresse) und einige freiwillige Daten (Titel, Mobilnummer, private E-Mail, Bundesland) erheben. Die Daten werden erst mit dem Absenden der Angebotsanfrage übermittelt und nur für den Zweck des Angebotes verwendet. Auf Verlangen werden Ihre Daten selbstverständlich jederzeit wieder gelöscht. Hierzu können Sie eine formlose E-Mail an uns senden oder es uns auf sonstigem Weg (z.B. telefonisch) mitteilen.

8:2. Zeitgleich mit der Angebotsanfrage haben Sie die Möglichkeit, sich zu den Lucas-Nülle Newslettern anzumelden. Wenn Sie sich für das Newsletter-Abonnement entscheiden gelten die Datenschutzbestimmungen unter Ziffer 9 „Newsletter Anmeldung“.

9 Newsletter Anmeldung

9.1 Mit unserem Internetauftritt bieten wir die Anmeldung zu Werbung per Newsletter an. Um sich für Werbung anzumelden, benötigen wir neben Ihrer Einwilligung mindestens Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe von Name und Geschlecht hilft uns, Sie persönlicher anzusprechen, ist jedoch freiwillig. Nach der Anmeldung zum Newsletter nutzen wir Ihre Daten ausschließlich für den Email-Versand der periodischen Newsletter sowie anlassbezogen zur E-Mail-Werbung für Veranstaltungen und Aktionen. Ihre Daten sind auf unseren internen CRM-Systemen (Salesforce Sales Cloud und Akioma) hinterlegt, werden nicht an dritte weitergegeben und auf Verlangen selbstverständlich gelöscht. Zur Abmeldung können Sie jederzeit entweder eine formlose E-Mail an uns senden, sich über den Abmeldelink im unteren Bereich des Newsletters wieder austragen oder uns sonst mitteilen (z.B. telefonisch), dass Sie keine weitere Werbung erhalten wollen.

9.2 Für den Versand des Newsletters verwenden wir das sog. Double Opt-In-Verfahren, d.h. wir werden Ihnen erst dann die Werbung zusenden, wenn Sie zuvor Ihre Anmeldung über eine Ihnen zu diesem Zweck zugesandte Bestätigungs-E-Mail über einen darin enthaltenen Link bestätigen. Damit stellen wir sicher, dass nur Sie selbst sich als Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse für die Werbung angemeldet haben. Ihre diesbezügliche Bestätigung muss innerhalb des in der Bestätigungs-E-Mail angegebenen Zeitrahmens erfolgen, da andernfalls Ihre Anmeldung automatisch gelöscht wird.

10 Datensicherheit

Wir unterhalten aktuelle technische und organisatorische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit und IT-Sicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend durch uns angepasst.

11 Auskunftsrecht

Wir erteilen selbstverständlich jederzeit gemäß den gesetzlichen Bestimmungen Auskunft über personenbezogene Daten, die durch LN im Zusammenhang mit dem Portal verarbeitet worden sind. Die Auskunft kann auf Wunsch auch elektronisch erteilt werden. Bitte wenden Sie sich zu diesem Zweck an uns.

 

Datenschutzbeauftragter:
Pierre Wasser
Lucas-Nülle GmbH
Siemensstraße 2
50170 Kerpen
datenschutz@lucas-nuelle.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen 
(pdf-Datei)