Experimentelles Grundlagentraining

Die erfolgreiche Basis für jeden Elektroniker und Elektriker

Wer die komplexen Zusammenhänge in den verschiedenen Anwendungsgebieten der Elektrotechnik verstehen will, benötigt eine solide Grundlagenausbildung. Das Stecksystem hat sich als Werkzeug für eine methodische und praxisnahe Ausbildung bewährt. Mit dem EloTrain von Lucas-Nülle integrieren Sie dieses elementare Grundlagentraining fließend in ihr digitales Ausbildungskonzept. 

Das 2mm EloTrain-Stecksystem für UniTrain: Einstieg und Übergang zu zahlreichen Themen der Elektrotechnik und Elektronik. 

Wie unterscheiden sich Gleich- und Wechselstrom? Was sind Halbleiter, Dioden oder Transistoren? Welche Grundschaltungen gibt es und wie funktionieren Sie? Es sind diese Fragen, mit der jede Ausbildung im Bereich der Elektrotechnik und Elektronik beginnt. Nur wer hier das notwendige Grundlagenwissen erlangt, kommt weiter. Lucas-Nülle bietet Ihnen in diesem Bereich die multimediale Lösung an, die Ihnen zusätzlich die Tür in ein umfangreiches, digitales Ausbildungskonzept öffnet. 

Wie sieht diese Lösung aus? Mit dem multimedialen 2-mm-Stecksystem EloTrain hat Lucas-Nülle das Basistraining in die digitale Experimentierumgebung des UniTrain eingebettetEine strukturierte Kurssoftware aus TextenGrafiken, Animationen und Wissenstests leitet die Lernenden durch Experimente, die die Theorie direkt mit praktischen Lernaufgaben verbinden. Verschiedene virtuelle Instrumente sind direkt in das System integriert, sodass die Lernenden ohne zusätzliche Werkzeuge Echtzeitmessungen vornehmen können. Dank Schutzkleinspannung ist das System ideal für den Unterricht geeignet. 

Die Steckbausteine enthalten passive und aktive elektronische Bauteile und lassen sich einfach in die Steckplatte einstecken. Mit Kabeln oder Brückensteckern werden dann Verbindungen zu anderen Knotenpunkten, Bauteilen oder Messgeräten aufgebaut. Die transparenten Gehäuse der Steckbausteine geben den Blick auf die Bauteile frei. Das hilft den Lernenden, auch die Bauform realer Komponenten besser nachvollziehen zu können. 

Ob Gleich-, Wechsel- oder Drehstromtechnik, ob Grundschaltungen der Elektronik oder sequenzielle Schaltungen, ob Optoelektronik oder Digitaltechnik-Grundlagen: Mit diesem System gelingt Ihnen der methodisch konsistente und praxisnahe Einstieg in all diese Themen. Das UniTrain-System ermöglicht Ihnen außerdem den nahtlosen Übergang von den Grundlagen zu über 130 weiterführenden Multimediakursen aus dem gesamten Spektrum der Elektrotechnik inklusive der Kfz-Elektronik. Und nicht zuletzt können Sie die digitalen Lerninhalte einfach in ihr persönliches digitales Lernmanagement integrieren. 

Eine griffige Haptik mit dem 4-mm-Stecksystem  

Lucas-Nülle bietet Ihnen zusätzlich auch weiterhin das klassische EloTrain 4-mm-Stecksystem an. Neben der Haptik unterscheidet sich dieses System auch in weiteren Punkten von der 2mm-Lösung mit UniTrain. So benötigen Sie für die 4mm-Variante externe Messgeräte. Hier können Lernende beispielsweise ein herkömmliches Oszilloskop oder ein Multimeter anwenden. Da das System außerdem verschiedene Spannungsquellen benötigt, stellt Lucas-Nülle dem Stecksystem den eigenentwickelten MultPower Supply zur Seite. Das 4mm-System ist hingegen kein Teil unseres multimedialen Ausbildungsportfolios. Die Einbettung des Grundlagentrainings in ihr digitales Lernmanagement ist mit diesem System daher leider nicht möglich. 

Aber egal ob klassisch mit dem 4-mm-Bausteinen oder digitalvernetzt mit dem 2-mm-System: Der Experimentieransatz des EloTrain hat sich seit Jahrzehnten als praxisorientierter Einstieg in die Berufsausbildung bewährt und begleitet mittlerweile erfolgreich Berufseinsteiger in über 100 Ländern der Welt bei Ihrem Start in die Welt der Elektrotechnik und Elektronik. 

- 10.12.2020