Smart Home | Z-Wave basiertes System

Kann man mit einem Smart Home Energie sparen? Es gibt nicht die eine Lösung, vielmehr existieren viele verschiedene Lösungen. Der englische Begriff "Smart Home" ist nicht eindeutig definiert. Vor diesem Hintergrund etabliert sich ein stetig wachsender Markt für technikunterstütztes Wohnen. Einzelne Produkte und die Vernetzung von Haustechnik, Haushaltsgeräten und Dienstleistungen werden in den Bereichen Hausautomatisierung und -elektronik sowie Kommunikation, zunehmend auch für das private Wohnen angeboten. Diese technischen Lösungen sollen intelligent, intuitiv und sicher zusammenspielen. Wie Sie das Ihren Auszubildenden vermitteln, erfahren Sie in diesem Seminar.

Inhalte:

  • Smart Home vernetzen und zentral steuern
  • Planung und Installation eines Smart Home
  • Praktischer Umgang mit erweiterten Funktionen der Programmierung und Parametrierung
    (Logiken, Zyklen, Blockbausteine usw.)
  • Smart Home Projekt über ein funkbasiertes System
  • Smart Home via App parametrieren

 

Teilnehmerkreis:
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kennen die verschiedenen Standards in der Gebäudeautomatisierung und können diese anwenden.

Anmerkung zur Veranstaltung:
Sie können sich ebenfalls bei der Hessischen Landesstelle für Technologiefortbildung anmelden sobald dieses Seminar dort online ist.

 

  Ihr Kontakt bei Rückfragen:
  Anja Klein
  +49 2273 567-58
  anja.klein@lucas-nuelle.de

 

 
Seminar-Nr.:E1-19/5-VI
Referent:Heike Schörmann
Sprache:deutsch
Adresse:Adolf-Reichwein-Schule Marburg, Weintrautstraße 33
Ort:35039 Marburg
Teilnehmer:max. 14
Preis:kostenloses Seminar

Anmeldung:

Ich möchte mich für das obige Seminar verbindlich anmelden:

Zur Durchführung des Seminars verarbeiten wir personenbezogene Daten von Ihnen. Weitere Informationen können der Datenschutzerklärung entnommen werden.
Wir behalten uns vor, ein Seminar aus wichtigen Gründen abzusagen – z.B. bei Erkrankung des Referenten oder bei zu geringer Teilnehmerzahl. Bereits entrichtete Seminargebühren werden in diesem Fall erstattet. Weitere Ansprüche – insbesondere hinsichtlich gebuchter Übernachtungen, Zugfahrten oder Flüge – sind ausgeschlossen. Der angegebene Referent sowie der Seminarinhalt und -ablauf können sich unter Wahrung des Gesamtcharakters der Veranstaltung ändern.