Artikel Nr.: SE2662-9D

Fehlersimulator für Drehstrom-Asynchronmotor

Der Fehlersimulator kann in Verbindung mit allen Drehstrom Asynchronmaschinen mit Käfigläufer verwendet werden. Der Fehlersimulator besteht aus einem abschließbaren Stahlblechgehäuse, das mittels 4mm Steckern auf das Klemmbrett des Motors aufgesteckt wird.

Die Fehlersimulation erfolgt im stromlosen Zustand.

Über 12 Schalter lassen sich praxisrelevante Fehlerkombinationen schalten:

  • Windungsunterbrechungen

  • Gehäuseschluss

  • Wicklungsschluss in einer Spule

  • Wicklungsschluss zwischen zwei Spulen

  • Abmessungen: 170 x 140 x 110mm (BxHxT)

  • Gewicht: 1,0kg