Artikel Nr.: CO4204-7U

Kurs Elektrische Maschinen 3: Synchron- und Schleifringläufer-Maschinen

Lieferumfang:

  • 1 Experimentierkarte Stator mit Drehstromwicklung und Anlasswiderständen
  • 3 Rotoren: Schleifringläufer, Synchronläufer und Reluktanzläufer
  • Stroboskop mit ultraheller LED
  • Labsoft-Browser und Kurssoftware

Lerninhalte:

  • Nennen der häufigsten Anwendungsarten von Synchron-, Schleifringläufer- und Reluktanz-Maschinen
  • Erklären der Entstehung des rotierenden Magnetfeldes in Drehfeldmaschinen
  • Erklären von Aufbau und Funktionsweise von Synchron-, Schleifringläufer- und Reluktanz-Maschinen
  • Kennen lernen der wichtigsten Komponenten von Synchron-, Schleifringläufer- und Reluktanz-Maschinen (u.a. Schenkelpol-, Vollpol-, Reluktanzrotor)
  • Kennen lernen von Schaltbild, Anschlussplan und Nenndaten von Synchron-, Schleifringläufer- und Reluktanz-Maschinen
  • Interpretieren des Typenschildes
  • Kennen lernen der Prinzipien der Drehzahlverstellung der Schleifringläufermaschine
  • Experimentelle Untersuchung des Betriebsverhaltens der Schleifringläufermaschine: Messen der Läuferspannungen bei offenem und kurzgeschlossenem Läufer, Verhalten mit Anlasswiderständen, Ermitteln von Schlupf und Drehzahl mit Hilfe von Spannungsmessungen
  • Erklären der Unterschiede bei Motor- und Generatorbetrieb der Synchronmaschine
  • Kennen lernen der Prinzipien der Drehzahlverstellung der Synchronmaschine
  • Experimentelle Untersuchung des Betriebsverhaltens der Synchronmaschine: Anlaufverhalten, Drehzahlmessung, cos φ Bestimmung mit Hilfe von Strom und Spannungsmessungen
  • Experimentelle Untersuchung des Betriebsverhaltens der Reluktanz-Maschine: Drehmomententstehung, Anlaufverhalten, asynchroner und synchroner Betrieb, Drehrichtungsumkehr, cos φ Bestimmung mit Hilfe von Strom- und Spannungsmessungen
  • Kursdauer: ca. 5 h