Artikel Nr.: CO4204-7S

Kurs Elektrische Maschinen 1: Gleichstrommaschinen

Lieferumfang:

  • 1 Experimentierkarte mit offenem, 2-poligen Stator und 2 Erregerwicklungen, Temperatursensor mit Stromquelle sowie Anlass- und Lastwiderständen

  • Rotor mit verstellbaren Bürsten

  • Stroboskop mit ultraheller LED

  • CD-ROM mit Labsoft-Browser und Kurssoftware

 

Lerninhalte:

  • Nennen der häufigsten Anwendungsarten von Gleichstrommaschinen
  • Erklären der elektromagnetischen Induktion und der Lorentzkraft
  • Erklären von Aufbau und Funktionsweise von Stromwender-Maschinen (Gleichstrommaschinen)
  • Kennenlernen der wichtigsten Komponenten von Stromwender-Maschinen: Stator, Kommutator und Kohlebürsten
  • Messen von Anker- und Erregerstrom und -spannung und Ermittlung des Anker- und Erregerwiderstandes
  • Interpretieren des Typenschildes
  • Kennenlernen der Schaltbilder und Kennlinien für verschiedene Anschlussarten: Reihenschluss-, Nebenschluss- und Doppelschluss
  • Anschließen und Betreiben der Gleichstrommaschine in den verschiedenen Betriebsarten
  • Messen der Drehzahl mit Hilfe eines Stroboskops
  • Kennenlernen von Verfahren zur Drehzahlregelung und Drehrichtungsumkehr: Feldschwächung, Änderung mittels Anker- und Feldwiderständen
  • Experimentelle Untersuchung der verschiedenen Verfahren zur Drehzahlverstellung und Drehrichtungsumkehr
  • Anschließen und Betreiben der Stromwender-Maschine mit Wechselspannung: der Universalmotor
  • Kennenlernen von Verfahren zum Bremsen von Gleichstrommaschinen
  • Messen von Strom und Spannung beim Bremsen der Gleichstrommaschine
  • Erklären der Bedeutung der Temperaturüberwachung von elektrischen Maschinen
  • Temperaturmessung der Erregerwicklung bei laufender Maschine mit Hilfe eines Halbleitersensors
  • Kursdauer: ca. 5,5 h
  •