Mehr Vernetzungs- und Gestaltungsmöglichkeiten

Mit dem neuen SybaNet bringen Sie die Vernetzung Ihres Elektrolabors auf ein neues Level! Und bei der Gestaltung kommt mehr Farbe ins Spiel.

Digital? Voll normal! – das gilt auch für Elektrolabore. Wir haben das SybaNet überarbeitet und für die Zukunft gerüstet. Künftig können Sie die Schülerplätze nicht nur vom Lehrerplatz aus bedienen, sondern haben per Tablet aus dem gesamten Labor heraus die Kontrolle. Die Verbindung des mobilen Endgeräts mit dem autarken Netzwerk läuft über einen WLAN-Adapter. Eine verbesserte Nutzeroberfläche vereinfacht die Arbeit mit dem kurzschlussfesten Labornetzwerk.

Verbesserter Energiekanalkonfigurator

Für die Planung der Energiekanäle an den Arbeitsplätzen Ihres Labors nutzen Sie einfach den kostenlosen Energiekanalkonfigurator auf der Lucas-Nülle-Website. Dort finden Sie auch den überarbeiteten Schüler-Lehrer-Messplatz für die Kfz-Technik mit einer verbesserten internen Vernetzung.

Sie überlegen, Ihre Räume insgesamt neu zu organisieren? Unsere Laborplanungstools sind nützliche Helfer!

Mehr Gestaltungsmöglichkeiten 

Auch optisch gilt ein neuer Standard: Ein schicker Anthrazitfarbton schmückt künftig die Fronten unserer Labormöbel. Und auch denen, die ein ganz eigenes Design ihrer Labore wünschen, bieten sich neue Optionen. Mit einer Standardfarbauswahl ermöglicht unser SybaLab jetzt die individuelle Gestaltung Ihrer Labormöbel. Nicht zuletzt stehen Ihnen neue Arbeitsplatzleuchten und Möbelvarianten zur Auswahl und eine Sockel-Höhenverstellung erleichtert bei vielen Modellen die individuelle Anpassung an Ihre Laborräume.

 

 

- 28.10.2020