Servo-Maschinen-Prüfsystem der dritten Generation

Neue Funktionen machen die bewährte Servo-Bremse jetzt noch besser.

Lucas-Nülle hat einem Allrounder und Produktklassiker ein Update verpasst: Das Servo-Maschinen-Prüfsystem

In einer Zeit rasanter technischer Innovationen klingt es wie eine Ewigkeit: Auch nach seinem 20. Geburtstag leistet der Servo-Maschinen-Prüfstand weiter zuverlässig seine Dienste. Als Servo-Antriebs- und Bremssystem wurde es 1998 in den Markt geführt. Mittlerweile wird der auch als Servobremse bekannte Allrounder in mehr als 50 Lucas-Nülle Trainingssystemen eingesetzt. Doch auch ein Running System kann man manchmal optimieren. Genau das ist Produktmanager Ralf Linnertz nun gelungen. Die dritte Generation mit dem Namen Servo-Maschinen-Prüfsystem ist inklusive eines Software-Updates der ActiveServo ab sofort erhältlich. Neben erweiterten Funktionen überzeugt das neue System vor allem durch noch größere Sicherheit.

 

Die Vorteile im Einzelnen:

SICHER:

Das durchgehende Sicherheitskonzept erfasst alle Wellenabdeckungen. Es überzeugt durch einen verbesserten Eingreifschutz mittels bündig abschließender Abdeckungen. Eine integrierte Beleuchtung signalisiert, dass der Aufbau korrekt erfolgt ist. Nicht zuletzt wird die Versorgungsspannung der Prüflinge getrennt sobald eine Wellenabdeckung entfernt wird.

DIGITALISIERT:

Die Motoren sind künftig mit einem elektronischen Typenschild ausgestattet. Dadurch werden relevante Maschinendaten automatisch übernommen und die Skalierung wird im Programm ActiveServo voreingestellt. So gelangen die Anwender schneller zum relevanten Lerninhalt.

NUTZERFREUNDLICH:

Ein 5,7 Zoll großes Farb-Touchdisplay vereinfacht die Bedienung und zeigt die Messwerte übersichtlich an. Die innovative Kühlung und die geänderte Servo-Ansteuerung machen das Maschinen-Prüfsystem deutlich leiser.

FLEXIBLE SOFTWARELÖSUNG:

Die neue Version der Software ermöglicht eine verbesserte Bedienung. Sie ist auch für das bisherige System verfügbar. Außerdem befindet sich bereits eine integrierte Soft-SPS für SCADA in der Entwicklung, die das Handling weiter vereinfachen wird.

100 PROZENT KOMPATIBEL:

Planungssicherheit für vorhandene Trainingssysteme: Die dritte Generation des Servo- Maschinen-Prüfsystems bleibt mit dem gesamten Lucas-Nülle Maschinenprogramm kompatibel.
 
 
- 07.05.2019