Artikel Nr.: CO4205-1E

UniTrain "LIDAR-System im Kfz"

Dieses Trainingssystem bietet Ihnen die Möglichkeit, in die Thematik des "Light Detection and Ranging (LIDAR)"-Systems einzusteigen und wichtige Diagnosekompetenzen für dieses moderne Fahrerassistenzsystem zu sammeln. Die Hardware besteht aus einem realen LIDAR-Modul, welches die Funktionsweise des LIDARs im Kraftfahrzeug optimal abbildet. Im Gegensatz zu dem System aus dem Fahrzeug, ist das System weitestgehend offengelegt und erlaubt den Auszubildenden somit einen einmaligen Einblick in den Aufbau und die Funktionsweise. Durch den dazugehörigen E-Learning Kurs werden diese Themen durch zahlreiche Bilder und Animationen weiter vertieft.
Ein besonderes Hauptaugenmerk liegt jedoch auf dem Bereich der Diagnose. Durch verschiedene Fehlerszenarien, die der Auszubildende bequem über den E-Learning Kurs aktivieren kann, lernt er typische Fehler und Störungen kennen, die in solch einem System auftreten können. Durch die mitgelieferte Kalibrierungstafel führt der Auszubildende sogar im Klassenraum die Justage des LIDARs durch. Dieses Wissen kann er anschließend direkt auf die Arbeiten am realen Fahrzeug übertragen. Somit stellt der Kurs die perfekte Vorbereitung für die Diagnose und die Kalibrierung des LIDARs, an einem realen Fahrzeug dar. 

Bitte beachten Sie, dass für die Verwendung des Kurses das UniTrain-Interface 3 (CO4203-2A) notwendig ist. 

Lerninhalte:

  • Grundlagen des Fahrerassistenzsystems
  • Bedeutung des autonomen Fahrens
  • Physikalische Grundlagen von Licht und Laser
  • Sicherheitsvorschriften beim Umgang mit Lasern
  • Aufbau und Funktion von LIDAR-Systemen im Automobil
  • Messverfahren und Reflexionseigenschaften
  • Signalverarbeitung und Umfelderkennung
  • Vernetztes Fahrerassistenzsystem und Systemarchitektur

Praktische Arbeiten:

  • Kalibrierung des LIDARs mit einer Kalibrierungstafel
  • Diagnose im CAN-Bus
  • Diagnose in der Spannungsversorgung
  • Diagnose in der Aktorik