Artikel Nr.: CO4204-7D

UniTrain: "12V-Drehstromgenerator im Kfz"

Dieses kompakte Trainingssystem, bringt den 12V-Generator aus dem Fahrzeug, direkt in den Klassenraum oder das KFZ-Labor. Die Funktionsweise und die nötigen Diagnosekompetenzen werden mit Hilfe von drei durchdachten Experimentiermodulen vermittelt. Diese stellen den Aufbau des Generators praxisnah dar und erlauben vielfältige Messungen durchzuführen.

Lieferumfang:

  • 1 Experimentierkarte mit Drehstromgenerator, Brückengleichrichter und Batterieersatzschaltung mit Ladekontrollleuchte
  • 1 Experimentierkarte mit integriertem (original Kfz-Bauteil) und diskret aufgebautem Spannungsregler
  • 1 Experimentierkarte mit Einweg-, Brückengleichrichtern und Lastschaltung
  • Labsoft-Browser, Kurssoftware und zusätzlichem virtuellen Instrument "Generatorsteuerung"

 

Lerninhalte:

  • Kennen lernen der Grundbegriffe des Magnetismus / Elektromagnetismus
  • Das Phänomen der Lorentzkraft erklären können
  • Kennen lernen von Aufbau und Funktionsweise des Einphasen- und des Drehstromgenerators
  • Die Phasenverschiebung zwischen den Phasen eines Drehstromgenerators experimentell ermitteln
  • Messtechnische Ermittlung der Polpaarzahl des Drehstromgenerators
  • Kennen lernen der Funktionsweise von Dioden
  • Nennen der Unterschiede zwischen Diode und Z-Diode
  • Kennen lernen der Funktionsweise des Transistors
  • Erklären des Aufbaus und der Funktionsweise des Einweg- und Brückengleichrichters
  • Messtechnische Untersuchung von Einweg- und Brückengleichrichter
  • Kennen lernen der Stromkreise im Kfz
  • Experimentelle Ermittlung der Funktion der Ladekontrollleuchte
  • Messtechnische Untersuchung der Bedingungen zum Laden der Batterie
  • Kennen lernen des Prinzips der Spannungsregelung im Kfz
  • Kennen lernen von Aufbau und Funktionsweise des elektromagnetischen und elektronischen Spannungsreglers
  • Messtechnische Untersuchung der Abhängigkeit der Generatorspannung von Motordrehzahl und Lastzustand
  • Messen der Schwellenspannung und der Schalttoleranz eines Spannungsreglers
  • Fehlersuche (8 über Relais aktivierbare Fehler)
  • Kursdauer: ca. 7,5 h (davon ca. 1,5 h Fehlersuche)