Artikel Nr.: CO3301-4L

Schnelldistanzschutzrelais

Der Schnelldistanzschutz wird für den selektiven Kurzschlussschutz in Hochspannungsnetzen eingesetzt. In Verbindung mit Leistungsnachbildungen können alle relevanten Situationen nachgebildet werden.

Funktionen:

  • Distanzschutz (ANSI 21/21N)

  • sechs Distanzzonen

  • Anregeverfahren: Überstromanregung I>>

  • Polygon- oder Kreisförmige Auslösecharakteristik

  • Signalverfahren bei Distanzschutz (ANSI 85-21)

  • Überspannungsschutz, Unterspannungsschutz (ANSI 59, 27)

  • Frequenzschutz (ANSI 81)

  • Thermischer Überlastschutz (ANSI 49)

  • Reserve- Überstromzeitschutz (ANSI 50, 50N, 51, 51N)

  • Endfehlerschutz (ANSI 50-STUB)

  • Schutz bei Zuschalten auf Kurzschluss (ANSI 50HS)

  • Auslösekreisüberwachung (ANSI 74TC)

  • Ein-Befehl Verriegelung (Lockout, ANSI 86)

 Ein- Ausgänge:

  • 5 Meldeeingänge

  • 4 Befehlsausgaben

  • 5 schnelle Relais

 Messwerte:

Aus den erfassten Größen Strom und Spannung werden Effektivwerte sowie cos φ, Frequenz, Wirk- und Blindleistung errechnet.
Die Messwerte werden in Primär-, Sekundär- und Prozentwerten angezeigt.

Technische Daten:

  • Nennspannung: Unom = 80...125VAC

  • Nennfrequenz: fnom = 50/60Hz

  • Nennstrom: Inom = 1A

  • Ein- und Ausgänge: 4mm-Sicherheitsbuchsen

  • Schnittstelle Ethernet EN100

  • Inklusive Bediensoftware zur Parametrierung und Auswertung des Distanzschutzrelais,
    erforderliches Betriebssystem: Microsoft Windows 7 Ultimate/Enterprise und Professional 32-bit und 64- bit mit Service Pack 1

  • Gewicht:5 kg