Artikel Nr.: CO4204-6V

UniTrain: Elektrischer Antrieb im Kraftfahrzeug

Mit dem UniTrain-Kurs "Elektrischer Antrieb im Kraftfahrzeug" erhalten Sie einen perfekten Einstieg in das Thema der Hybrid- und Elektrofahrzeuge. Der Auszubildende baut aus den verschiedenen Komponenten seinen eigenen elektrischen Antrieb auf und nimmt diesen in Betrieb. Durch die einzelnen Komponenten der Bereiche "Energiewandlung" und "Antrieb" werden die wichtigsten Inhalte klar verständlich aufgeteilt und erleichtern somit eine schnelle und effiziente Wissensvermittlung. Neben allen wichtigen technischen Themen (HV-Batterie, Inverter, synchrone und asynchrone Drehmaschinen, Rekuperation, etc.) werden auch die Themen "Arbeitssicherheit" sowie die Eigensicherheit der Elektro- und Hybridfahrzeuge erläutert. Zahlreiche Animationen und Bilder unterstützen die Wissensvermittlung ebenso, wie die praxisnahen Versuche, die die gelernte Theorie in der Praxis vertiefen. Abschließend werden alle Inhalte über diverse Wissenstests abgefragt, so dass der Wissensstand jedes einzelnen Auszubildenden herausgearbeitet werden kann.   

Lieferumfang

  • 1 Experimentierkarte Selbstgeführte Stromrichter, Mikrokontroller gesteuerte PWM mit 6 MOSFET Transistoren und Spannungszwischenkreis bis 40 V, Ausgangsstrom bis 1A, Softwaregesteuerter Multiplexer zur gleichzeitigen Messung von mehreren Spannungen und Strömen, Visualisierung der Schaltzustände der MOSFET mittels LED
  • 1 Experimentierkarte mit Zwischenkreis, Ladeschaltung für die Zwischenkreiskondensatoren und Brems-Chopper
  • 1 Experimentierkarte Stator mit Drehstromwicklung und Rotor, Anlauf- und Betriebskondensator sowie Temperatursensor mit Stromquelle
  • 1 Schwungmasse
  • 1 Stroboskop-Lampe
  • Labsoft-Browser, Kurssoftware und zusätzlichem virtuellen Instrument

Lerninhalte

  • Regeln zur Arbeitssicherheit beim Hybrid-Fahrzeug auflisten
  • Unterschiede zwischen verschiedenen Antriebskonfigurationen erklären (Serielles/Paralleles Hybrid-System, Mischhybride)
  • Verschiedene Betriebsmodi bei Hybridantrieben auflisten 
  • Aufbau und Funktionsweise von Elektroantrieben für Hybridfahrzeuge erklären 
  • Steuerkomponenten für Hybridantriebe benennen
  • Prinzip der Grundfrequenzsteuerung erklären 
  • Aufgaben von Inverter und Zwischenkreis kennen lernen 
  • Aufbau und Funktionsweise von Drehstrommaschinen kennen lernen
  • Experimentelle Untersuchung des Betriebsverhaltens von Drehstrommaschinen 
  • Komponenten der Bordnetze für Hybridfahrzeuge benennen
  • Prinzip der Energierückgewinnung beim Bremsen erklären
  • Messen der rückeingespeisten Spannung bei Bremsvorgängen
  • Messtechnische Untersuchung der Spannungsverhältnisse am Frequenzumrichter
  • Untersuchung von Energie- und Kraftflüssen
  • Kursdauer ca. 8 h