Artikel Nr.: SO4002-2A

Drehmaschinen Programmiersoftware mit 3D-Simulation

Professional-3D-Programmiersoftware

Die CNC Drehmaschine LM9712 lässt sich direkt  mit der „Drehmaschinen Programmiersoftware mit 3D-Simulation“, durch den Einsatz eines integrierten, speziell auf diese Drehmaschine angepassten Postprozessors, programmieren.

Die professional-Drehsoftware ermöglicht auf einfachste Weise von der Konstruktion eines Produktes zum fertigen Werkstück zu gelangen. Die Programmierung kann in PAL, Fanuc oder ISO G-Code durchgeführt werden. Zudem hat der Anwender die Möglichkeit, den in PAL oder Fanuc programmierten Quellcode über einen Postprozessor in ISO G-Code umzuwandeln. Nach der Programmierung kann das Programm in 3D simuliert werden. Mögliche Fehler in der Programmierung richten somit keinen Schaden am Werkzeug an. Die Software bietet zudem die Möglichkeit einer automatisierten Fertigung durch den Einsatz des Werkzeugwechslers, Gewindeschneiden im CNC Betrieb, den Einsatz eines elektronischen Handrades sowie höhere Verfahrgeschwindigkeiten.
Funktionsumfang:

  • Programmeingabe nach DIN 66025 mit G- und M- Funktionen, sowie PAL-Programmierung
  • 3D Simulation des Bearbeitungsvorganges mit dargestellte Maschine und Werkzeug
  • Datenübernahme aus PAL oder Fanuc Quellcode und Umwandlung in ein lauffähiges G-Code Programm
  • Eingabe von Technologierwerten
  • Maschinenunabhängige Programmerstellung: Es können CNC-Programme auf mehreren PC unabhängig von der CNC Drehmaschine erstellt werden, d.h. während der Bearbeitung des Werkstückes an der CNC Drehmaschine können parallel an anderen PC neue Programme erstellt werden.
  • Schneidenradiuskompensation
  • Klassenraumlizenz mit 15 Arbeitsplatzinstallationen (mit einem Netzwerkdongle)
  • Für die Erstellung der Programme und zur Ansteuerung der CNC Drehmaschine wird ein PC (nicht im Lieferumfang) benötigt.
  • Sprachen: Englisch, Spanisch