Artikel Nr.: LM8253

Digitales Kfz-Präzisions-Klappmultimeter

Kfz-Multimeter für den Einsatz in der Automobil-Industrie, Werkstätten, Schulen und Ausbildungszentren.

Das Klapp-Multimeter ist ein einfach zu bedienendes Werkzeug für den Kfz-Elektriker (Mechatroniker), mit dem ca. 70% aller Messungen im Fahrzeug bei Service und Reparatur abgedeckt werden können. Nur noch in speziellen Fällen muss auf den sehr aufwändigen und teuren Diagnosetester zurückgegriffen werden. Das METRAport 40S USB kann über die serienmäßige USB-Schnittstelle in den Diagnosetester mit eingebunden werden.  

 

  • Präzisionsmultimeter (V, A, Ω, F, Hz, %, °C/°F)
  • Auflösung: 10 µV, 10 nA, 10 mΩ 4¾-stellig
  • Echteffektivwertmessung TRMS V AC und I AC bis 10 kHz
  • Direkte Strommessung 10 nA ... 10 A über eine Buchse und eine rückstellbare Sicherung (Sicherungsautomat), Signalisierung von Überlast und defekter Sicherung
  • Strommessung mit Zangenstromsensoren:
    • der Übertragungsfaktor von 1 mV:1 mA bis 1 mV:1 A ist einstellbar und wird in der Anzeige berücksichtigt

  • Temperaturmessung mit automatischer Pt-Fühler-Erkennung
  • Temperaturmessung mit Thermoelement Typ K
  • Kapazitäts- und Diodenmessung
  • Frequenzmessung über V AC oder I AC bis 10 kHz
  • Frequenz- und Tastverhältnismessung an 2...5-V-Signalen bis 1 MHz
  • Drehzahlmessung über induktiven Messfühler (Zubehör)
  • Automatische und manuelle Messbereichswahl
  • Große hinterleuchtete Digitalanzeige mit zusätzlicher Analogskala
  • Messwertspeicherung und MIN-/MAX-Registrierung
  • USB-Schnittstelle
  • DAkkS-Zertifikat und 3 Jahre Gewährleistung

 

Nachfolgend ein paar praktische Anwendungsgebiete, bei denen das Messgerät helfen kann:

  • Der Stromverbrauch kann mit einer Stromzange oder direkter Messung ermittelt werden, z.B. zur Leckstrommessung bei abgeschaltetem Fahrzeug (< 20mA) oder von Glühkerzen, Benzinpumpen (>10A) usw.
  • Messung der Batteriespannung
  • Temperaturmessung für Öl, Kühlwasser oder Klimaanlage
  • Dioden-Test mit 1mA Konstantstrom, z.B. Leistungsdioden zwischen Lichtmaschine und Ladeelektronik
  • Umdrehungszahl bzw. Frequenzmessung an den Zündkabeln
  • um Tacho, Motordrehzahl oder Zündelektronik zu testen
  • Niederspannungsmessung (µV-Funktion),
  • um den Spannungsabfall an Sicherungen zu messen oder um fehlerhafte Verbraucher (z.B. Steuergeräte) zu ermitteln, die eigentlich abgeschaltet sein sollten (Leckströme)