Artikel Nr.: SO3240-1M

BDE-Motor mit ATL in Explosionsdarstellung

Mit diesem mechanischen Modell eines TSI-Motors bieten Sie Ihren Auszubildenden die einzigartige Chance, einen gesamten Motor im Detail zu betrachten. Die Explosionsdarstellung des realen Motors, beschert Ihnen gegenüber einem klassischen Schnittmodell eine Vielzahl von Vorteilen. So erhalten Sie zum Beispiel einen vollständigen Motor, bei dem keine Komponenten auf Grund des Schnitts verloren gehen. Andererseits bleiben viele Komponenten eines Schnittmodells im Verborgenen, da sie durch den Schnitt nicht erfasst werden. Anders bei diesem Explosionsmodell, welches ebenfalls von außen nicht sichtbare, Komponenten frei zugänglich macht. Da der Motor als reines Anschauungsmodell dient, ist die Gefahr durch Flüssigkeiten, heiße Oberflächen und drehende Teile nicht vorhanden. 
Der modulare Aufbau ermöglicht die schnelle und einfache Demontage von einzelnen Komponentengruppen, wodurch eine fokussierte Analyse einzelner Elemente (z.B. Ansaugbrücke inklusive AGR-Kühler) möglich ist. In Verbindung mit unserem Trainingssystem zur Benzindirekteinspritzung (CarTrain "Benzindirekteinspritzung" CO3221-6G) erhalten Sie die perfekte Verbindung zwischen interaktiven, praxisnahen Versuchen und der Betrachtung an einem realen Motor. So wird zum Beispiel das Nachvollziehen des Frischluftpfads inklusive der involvierten Sensoren erheblich vereinfacht.

Technische Spezifikationen:   

  • 1,4 l TSI-Motor
  • 4-Zylinder
  • Wassergekühlte Abgasturboaufladung (elektronisch gesteuertes Wastegate)
  • MED-Konzept
  • Nockenwellenverstellung
  • Wassergekühlter Ladeluftkühler (integriert ins Saugrohr)