Artikel Nr.: CO3223-1C

Spannungsversorgung 13,5V mit 45A

Die Moduleinheit "Spannungsversorgung" ist unter anderem Bestandteil des Trainingssystems "Modulares Motormanagement". Es stellt die praxisnahe Spannungsversorgung der einzelnen Komponenten dar, die im realen Motor über eine 12V-Batterie versorgt werden. Im Modul wird ein 600 Watt-Netzteil verwendet, welches bei einer Nennspannung von 13,5 V einen maximalen Strom von 45 A über die Schraubklemmen zur Verfügung stellen kann. Zum Schutz des Trainingssystems kann über die 4mm-Sicherheitsbuchsen ein maximaler Strom von 30 A entnommen werden. Für die Realisierung dieser Schutzfunktion werden alle 4mm-Sicherheistmessbuchen elektronisch überwacht. Durch den hochauflösenden Frontplattendruck kann das Modul unmittelbar als typische Kfz-Batterie identifiziert werden.    

Technische Highlights:

  • Stabile Bordnetzspannung von 13,5 Volt
  • Abschaltautomatik ohne Schmelzsicherungen
  • Kurzschlussfest
  • Kfz-typische Optik durch aufgedrucktes, hochauflösendes Bild einer Starterbatterie
  • Maximaler Strom liegt bei 45 Ampere

Technische Details:

  • Betriebsspannung: 90-264 VAC (47-63 Hz)
  • Abmessungen: 297 x 227 x 180mm (HxBxT)
  • Gewicht: 1,6kg