Artikel Nr.: SO2803-1B

Interactive Lab Assistant: Fahrzeugbeleuchtung im KFZ/NFZ

Der CarTrain-Kurs "Beleuchtung im Kfz/Nfz" stellt die optimale Ergänzung zur Ausstattung "Fahrzeugbeleuchtung" dar. Er erklärt die genaue Inbetriebnahme des Systems, ebenso wie alle wichtigen theoretischen Inhalte rund um die Fahrzeugbeleuchtung im Kraft- und Nutzfahrzeug. Der Auszubildende lernt mit den Schaltplänen einer Beleuchtungsanlage zu arbeiten sowie diese auf eine sinnvolle und effiziente Art und Weise in seinen Wartungs- bzw. Diagnoseprozess einzubinden. Die theoretischen Inhalte werden anschließend im Versuch an den realen Komponenten des Trainingssystems umgesetzt. Neben der Inbetriebnahme der Beleuchtungsanlage werden auch diverse Diagnosekompetenzen in der Fehlersuche vermittelt, sowie unterschiedliche Messungen an der Beleuchtungsanlage durchgeführt. Jedes Kapitel schließt mit einem Wissenstest ab.

Ausstattungen

Der Kurs bezieht sich auf die folgenden Ausstattungen:

  • Hauptbeleuchtung (ALC 1.1)
  • Zusatzbeleuchtung und Signalanlagen (ALC 1.2)
  • Anhängerbeleuchtung (ALC 1.3)
  • CAN-Bus Erweiterung (ALC 1.6)
  • Bordnetzerweiterung inkl. Tagfahrlicht (ALC 1.7)

Kursinhalte

Der Kurs besitzt die folgenden Inhalte:

  • Handhabung von Schaltplänen
  • Ausdruckbarer Schaltplan der gesamten Beleuchtungsanlage
  • Einsatz von Werkstattaufträgen
  • Konventionelle Verschaltung sowie CAN-basierte Ansteuerung
  • Umfassende Behandlung der lichttechnischen Einrichtungen
    • Abblendlicht
    • Fernlicht
    • Nebelscheinwerfer
    • Tagfahrlicht
    • Parklicht
    • Standlicht
    • Bremslicht
    • Schlusslicht
    • Nebelschlussleuchte
    • Rückfahrscheinwerfer
    • Blinkanlage
    • Kennzeichenbeleuchtung
    • Innenraumbeleuchtung
  • Anhängerbeleuchtung
  • Scheinwerfereinstellung
  • Signalhornanlage
  • Fehlersuche (Schaltplan)

 

Beachten Sie bitte, dass die Ausstattung "statisches Kurvenlicht" in einem separaten Kurs beschrieben wird!