Artikel Nr.: CO3109-8J

Installationsboard Unterverteilung mit Installationsschaltungen, FI-LS, RCD-B

Kompaktes Installationsmodell einer Verbraucheranlage nach DIN VDE 0100-410 mit Fehlersimulator, vorzugsweise einsetzbar für alle Schulungsmaßnahmen und Projektarbeiten rund um das Thema "Prüfung einer Anlage nach VDE 0100 Teil 600". Das Board beinhaltet alle notwendigen Baugruppen und Installationskreise um die aufgelisteten Prüf- und Fehlermöglichkeiten zu realisieren. Das universelle Board kann vollkommen eigenständig aber auch in Kombination mit anderen Systemen eingesetzt werden.
Die Fehlersimulationsmöglichkeiten und die kompakte Bauweise prädestinieren das Gerät als Schülerübungssystem. Die pultförmig gestaltete Bauform ermöglichet eine Verwendung sowohl im Experimentierrahmen als auch als Tischgerät.

  • Prüfmöglichkeiten:
    Aufbau unterschiedlicher Netzsysteme (TT, TN, TN-C, TN-S, TN-C-S)
    Überprüfung elektrischer Schutzmaßnahmen im TT- und TN-System
    Messungen im einphasigen Netz
    Messung der Auslösecharakteristik eines FI-Schutzschalters Typ A und Typ B
    Messungen im dreiphasigen Netz
    Messung von Isolations- und Schleifenwiderständen
    Untersuchung von häufig auftretenden Fehlern
    Erstinbetriebnahme und Wiederholungsprüfung einer elektrischen Anlage
    Dokumentation und Messprotokoll

  • Baugruppen:
    1 LS-FI-Kombination, 10 mA, zweipolig Typ A
    1 FI-Schutzschalter 30 mA, vierpolig Typ B
    1 Leitungsschutzschalter, einphasig
    1 Leitungsschutzschalter, dreiphasig
    1 Leuchtenstromkreis mit Ausschalter
    1 Schutzkontaktsteckdosen
    1 CEE-Steckdose

  • 1 Fehlersimulator mit 25 Fehlermöglichkeiten, abschließbar
  • Nennspannung: 3 x 230 V/400 V
  • Frequenz: 50/60 Hz
  • Ein-/Ausgänge: 4 mm-Sicherheitsbuchsen
  • Abmessungen: 297 x 456 x 100 mm
  • Gewicht: 3,2 kg