Artikel Nr.: CO3208-3A

Steuergerät für WKA, Doppelgespeister Asynchrongenerator

Moderne Windkraftanlagen speisen mit Hilfe von Doppeltgespeisten Asynchrongeneratoren elektrische Leistung ins Netz. Die Kontrolleinheit doppeltgespeister Asynchrongenerator ermöglicht die Ansteuerung und den Betrieb eines drehzahlvariablen doppeltgespeisten Asynchrongenerators im Laborbetrieb. Mit dem Steuergerät lassen sich alle praxisrelevanten Zustände emulieren und untersuchen. Die im Lieferumfang enthaltene Software „WindSim“ ermöglicht die komfortable Bedienung und Visualisierung der Messwerte.

Das Steuergerät beinhaltet folgende Ausstattungsmerkmale:

  • Steuergerät mit zwei gesteuerten Drehstromwechselrichtern

  • Betrieb des doppeltgespeisten Asynchrongenerators im unter- und übersynchronen Betrieb

  • Integrierter Leistungsschalter zur Zuschaltung des Generators ans Netz

  • Autarke Regelung von Blind- und Wirkleistung, Frequenz, Spannung

  • Manuelle und automatische Netzsynchronisation

  • USB-Schnittstelle

  • Eingang für Inkrementalgeber

  • Integrierter Bremschopper ermöglicht „Fault Ride Through“ Versuche

  • Anschlussspannung: 3 x 300V, 50...60Hz

  • Maximale Ausgangsleistung: 1kVA

  • Abmessungen: 297 x 460 x 210mm (HxBxT)

  • Gewicht: 8,3kg