Artikel Nr.: CO4204-6Y

UniTrain: FlexRay

Mit dem Anstieg an Elektronik im Kfz ist auch eine immer komplexere Vernetzung verbunden. Das gilt für Sensoren, Aktoren und Steuergeräte ebenso wie für Unterhaltungs- und Navigationssysteme. FlexRay ist das wichtigste Kommunikationssystem unter den X-by-Wire-Systemen. Die Anforderungen an das System sind vor allem höhere Datenübertragungsraten, eine deterministische Kommunikation sowie eine hohe Fehlertoleranz und Flexibilität. Dieser UniTrain-Kurs schult das Thema FlexRay nahe am praktischen Einsatz.

Lerninhalte:

  • Übersicht über die auf dem Markt verfügbaren Bussysteme
  • Einführung in die für den FlexRay-Bus relevanten kommunikationstechnischen Grundlagen (Topologien, Multiplexverfahren)
  • Detaillierte Erklärung des Aufbaus eines FlexRay-Knotens
  • Intensive Betrachtung der Signalerzeugung (symmetrische Übertragung)
  • Untersuchung von EMV-Aspekten
  • Ausführliche Beschreibung der Sicherungsschicht (Data-Link-Layer)
  • Analyse des Protokolls bis auf Bit-Ebene
  • Beschreibung der Zeitbasis des FlexRay-Busses
  • Messtechnische Untersuchung der Bussignale
  • Messungen der Störfestigkeit des Busses
  • Fehlersuche (4 über Relais aktivierbare Fehler)
  • Kursdauer ca. 10 h (davon ca. 1 h Fehlersuche)