Elektromechanische Lenkung

Elektromechanische Lenkung

Die elektromechanische Servolenkung bietet gegenüber einer hydraulischen Lenkung viele Vorteile. Der Fahrer wird durch die Lenkung nicht nur physisch, sondern auch psychisch unterstützt.
Sie unterstützt den Fahrer bedarfsorientiert, also nur dann, wenn vom Fahrer eine Lenkunterstützung gewünscht wird. Abhängig ist die Lenkunterstützung von Fahrgeschwindigkeit, Lenkmoment und Lenkwinkel. Mit diesem voll funktionsfähigen Schnittmodell lernen die Auszubildenden die Wirkungsweise der elektromechanischen Servolenkung schnell kennen. Außerdem haben sie die Möglichkeit, CAN-Messungen an einer Lenkung durchzuführen.

Grundausstattung bestehend aus
1
Elektromechanische Servolenkung
Elektromechanische Servolenkung CO3221-9B
Zusätzlich erforderlich

Das UniTrain-I-System ist ein computergestütztes Trainings-...   mehr

1
UniTrain Interface mit virtuellen Instrumenten (Basis VI)
UniTrain Interface mit virtuellen Instrumenten (Basis VI) CO4203-2A
1
UniTrain Messzubehör, Shunts und Messleitungen
UniTrain Messzubehör, Shunts und Messleitungen CO4203-2J
Medien
1
Interactive Lab Assistant: Elektromechanische Lenkung
Interactive Lab Assistant: Elektromechanische Lenkung SO2803-1D