IPT 52 Absorption

IPT 52 Absorption

In der Prozessindustrie funktioniert keiner der Hauptprozesse ohne die Nebenprozesse. Eines der wichtigsten Beispiele aus der Prozessindustrie ist die Gaswäsche, in der unerwünschte Substanzen (wie z.B. CO2 oder H2S) aus Gasströmen herausgewaschen werden. Die Prozess-Lehranlage IPT52 Absorption vermittelt anschaulich die Grundlagen des gesamten Absorptionsprozesses.

Dabei fällt das Augenmerk nicht nur auf die Absorption, sondern auch auf die Desorption, bei der das angereicherte Lösungsmittel (wie z.B. Sauerwasser) wieder gereinigt wird.

Durch den Einsatz von hochwertigem Borosilicatglas 3.3, das auch in der Prozessindustrie verwendet wird, wird der Prozess veranschaulicht und das Prozessverständnis gefestigt. Dieser Lerneffekt wird verstärkt durch den interaktiven E-Learning-Kurs.

 

Lerninhalte:

  • Grundlagen der Gasabsorption und Gasdesorption 
  • Einfluss auf die Absorptionsrate von
    • Produktdurchfluss 
    • Temperatur 
    • Strömungsdynamik in einer Packungskolonne 
    • Wärmerückgewinnung