IPA 2 Station Mischen

IPA 2 Station Mischen

Die Station ermöglicht das genaue Mischen von vorgegebenen Rezepturen.
Sie ist die optimale Lösung für typische Produktionsprozesse in unterschiedlichsten Branchen. Die Modularität des Systems ermöglicht die Realisierung unterschiedlichster Konfigurationen in der sicheren Laborumgebung.

Lerninhalte:

  • Aufbau, Verdrahtung und Inbetriebnahme einer prozesstechnischen Anlage
  • Auswahl, Einsatz und Anschluss von unterschiedlichen Sensoren
  • Messen elektrischer und prozesstechnischer Größen wie Füllstand und Durchfluss
  • Rezeptursteuerung
  • Einsatz und Anschluss von Messwandlern
  • Aufbau und Inbetriebnahme von Regelkreisen
  • Analyse von Regelstrecken und Regelkreisen
  • Inbetriebnahme von stetigen und unstetigen Regler
  • Parametrierung und Optimierung von P-, PI- und PID-Reglern
  • Entwurf von Steuerungs- und Regelprogrammen
  • Prozessbedienen und Beobachten
  • Inspektion, Wartung und Instandhaltung
  • Vernetzung von prozesstechnischen Anlagen
Ausstattung bestehend aus:
1
Kurs Verfahrenstechnik: IPA 2 Mischen
Kurs Verfahrenstechnik: IPA 2 Mischen SO4204-3F
1
IPA Station Mischen
IPA Station Mischen LM9551
1
Mechatronik Aluprofil Wagen ohne Experimentierrahmen 600mm x 900mm (BxT)
Mechatronik Aluprofil Wagen ohne Experimentierrahmen 600mm x 900mm (BxT) ST7200-3R
Zusätzlich erforderlich
1
Schnittstellenkabel25-polig, Sub-D-Buchse / Stecker
Schnittstellenkabel25-polig, Sub-D-Buchse / Stecker LM9061
Zusätzlich empfehlenswert:
1
Verdichter, geräuscharm (Kompressor)
Verdichter, geräuscharm (Kompressor) SE2902-9L
1
Schlauch- und Zubehörsatz für mechatronische Systeme
Schlauch- und Zubehörsatz für mechatronische Systeme LM9670

In Gebieten mit hoher Luftfeuchtigkeit sollte zur...   mehr

1
Membrantrockner IDG3 mit Schnellkupplung u. Filter AF20 mit Wasserabscheider
Membrantrockner IDG3 mit Schnellkupplung u. Filter AF20 mit Wasserabscheider LM9671