Suche Xing YouTube Google+ LinkedIn facebook

Grundlagen "Cyber-physisches System"

Grundlagen "Cyber-physisches System"

 

Industrie 4.0 basiert auf dem Zusammenspiel von Aktoren und Sensoren, deren Einbindung in das Internet und einer Verarbeitung aller Informationen in einer CPS-Plattform. Mit Hilfe des CPS-Trainers Lernen die Fachkräfte von Morgen Mikrocontrollersysteme zu einem cyberphysischen System auszubauen, dieses zu programmieren und über die Schnittstellen mit der Cloud und der CPS-Plattform zu verbinden.
Der CPS-Trainer kann selbstverständlich auch als Teil einer Industrie 4.0 Anlage integriert werden.

Ihre Vorteile:

  • Verbindet  "Intelligenz" (Mikrocontroller) mit "Mechatronik" (Transportband) und Sensoren
  • Verarbeitet analoge und digitale Ein- und Ausgangssignale
  • Programmierung mit grafischer Programmiersprache FlowCode
  • Integrierbar in Industrie 4.0 Anlage
  • Integration mit Ethernet durch optionale Netzwerk-Module möglich