IAC 30 Regelung eines 4Q-Antriebssystems

IAC 30 Regelung eines 4Q-Antriebssystems

Folgende Lernziele müssen abgedeckt werden:

  •     Unterscheidung zwischen Drehzahlsteuerung und -regelung
  •     Aufbau und Optimierung einer Antriebsregelung in 4 Quadranten
  •     Identifikation der Regelstrecke
  •     Praxisnahe Ermittlung geeigneter Regelparameter im Zeit- und Frequenzbereich (Kuhn, Latzel, Ziegler-Nichols, Bode-Diagramm)
  •     Einflüsse der Regler-Anteile auf das Regelergebnis
  •     Aufbau und Optimierung einer Kaskadenregelung für Strom- und Drehzahlreglung