Diagnose und Messen

Diagnose und Messen

Für die erfolgreiche Fehlerdiagnose am Kraftfahrzeug, deren Komplexität von Jahr zu Jahr weiter zunimmt, bedarf es einerseits eines breiten Wissens der Kfz-Technik. Andererseits benötigt man ebenfalls die richtige Ausstattung an Messgeräten und Diagnosetools, damit eine zeiteffiziente bzw. überhaupt eine Diagnose möglich ist. Denn auch wenn das Kraftfahrzeug auf den ersten Blick als leicht zu erfassen eingestuft werden könnte, offenbart ein Blick unter die Karosserie die eigentliche Komplexität und Vielschichtigkeit.
Defekte und Fehlfunktionen können an jedem Teilsystem auftreten, daher muss in der Servicewerkstatt ein breites Spektrum an Diagnosekompetenzen vorliegen. Aufgrund des Elektrifizierungsgrads heutiger Fahrzeuge ist dies ohne die richtige Werkstattausstattung nicht mehr möglich.