RCW Kältewerkstatt

RCW Kältewerkstatt

Die Kältewerkstatt bietet die Möglichkeiten, anders als der modulare Kältetrainer, die handwerklichen Fähigkeiten der Auszubildenden zu fördern. Es werden dabei sowohl Bereiche der Kälte- als auch Bereiche der Elektrotechnik abgedeckt. Die Kursteilnehmer werden schrittweise an die Kältetechnik herangeführt und erhalten eine hochwertige Basis für die zukünftige Arbeit. Das Verlegen von Kältemittelleitungen ist nur eine von vielen Möglichkeiten, die mit der Kältewerkstatt realisiert werden können.

Die Ausstattungen sind auf die deutschen Lehrpläne für den Mechatroniker für Kältetechnik abgestimmt. Die Inhalte der Kurse finden sich in folgenden Lernfeldern wieder:

Lernfeld 5: Warten von kälte-, klima- und elektrotechnischen Anlagenteilen

  • RCW3

Lernfeld 7: Verlegen von Rohrleitungen und Kanälen

  • RCW1
  • RCW2
  • RCW3

Lernfeld 10: In Betrieb nehmen von Kälte- und Klimaanlagen

  • RCW3

Lernfeld 11: Auswählen und Montieren von Wärmeaustauschern, Drosselorganen und Bauteilen

  • RCW1
  • RCW2

Lernfeld 16: Bauen von kältetechnischen Anlagen und Systemen

  • RCW1
  • RCW2

Lernfeld 17: Instandhalten und Entsorgen von kälte- und klimatechnischen Anlagen

  • RCW1
  • RCW2
  • RCW3

Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik:

Lernfeld 13: Installieren einer raumlufttechnischen Anlage

  • RCW3

Lernfeld 14: Instandhalten von versorgungstechnischen Anlagen und Systemen

  • RCW3