Industrielle Antriebstechnik 300W

Industrielle Antriebstechnik 300W

Die technische Welt ist heute ohne regelbare elektrische Antriebe nicht mehr denkbar. Ihr Anwendungsfeld reicht vom Spezialantrieb hoher Leistung über Fahrantriebe, Werkzeug- und Produktionsmaschinen bis hin zu Anwendungen im Kfz-Bereich. Neben der Maschine prägt in zunehmendem Maße die Leistungselektronik, in Verbindung mit der Automatisierungs-, Regelungs- und Bustechnik, das Verhalten und die Möglichkeiten des Antriebes.

Im Unterschied zu didaktischen Antrieben sind die Trainingsgeräte mit industriellen Geräten bestückt. Schwerpunkt ist der Umgang und die Parametrierung realer industrieller Geräte. Mit dem Servoantriebs-/Bremssystem lässt sich das Verhalten der Antriebe statisch, dynamisch und mit verschiedenen Arbeitsmaschinen untersuchen. Die Geräte sind als Experimentierplatte ausgeführt.