IMS 1.3 Transportsystem AC

IMS 1.3 Transportsystem AC 

Das Transportsystem ist das Verbindungsstück aller Subsysteme und somit zentraler Bestandteil der gesamten Produktionsanlage. Bei der IMS® Produktionsanlage sind die Transportsysteme eigene Module, die je nach Bedarf in die Subsysteme eingebaut werden können. Grundlegende Abläufe wie „Positionieren“ und „Erzeugen kontrollierter Bewegungen“ können bereits mit diesem einfachen System gezeigt werden. Der Drehstrommotor mit Frequenzumrichter ermöglicht die stufenlose Verstellung der Drehzahl. 

Lernziele AC-Transportsystem

  • Erzeugen kontrollierter Bewegungen in einer Achse

  • Rampenerzeugung mit Frequenzumrichter

  • Inkrementales Positionieren eines Werkstückträgers

  • Verriegelung von Vor- und Rücklauf

  • Programmieren einer Schlupf- und Stillstandsüberwachung

  • Sicherer Umgang mit unterschiedlichen Sicherheitsschaltungen und Verriegelungen