IMU mit IMS 13 Subsystem Bohren und Fräsen

IMU mit IMS 13 Subsystem Bohren und Fräsen

Auf der Mechatronic Unit befindet sich ein Werkstückträger mit einem Werkstückunterteil. Die Station Bohren und Fräsen verfügt über einen steuerbaren Fräskopf der die Innenkontur des Werkstückunterteils abfährt. Der Fräskopf kann zur Werkstückbearbeitung in drei Achsen bewegt werden. Der beladene Werkstückträger fährt zum Ende des Gurtbands, um dort von der nächsten Unit übernommen zu werden.