IMU mit IMS 6 Subsystem Prüfen 

IMU mit IMS 6 Subsystem Prüfen 

Auf der Mechatronic Unit befindet sich ein Werkstückträger mit einem bearbeiteten Werkstück. Durch einen Stopper wird das Werkstück an den Prüfsensoren positioniert. Die Sensoren unterscheiden die Werkstücke hinsichtlich Farben, Material. Die Prüfdaten werden zur weiteren Verarbeitung gespeichert. Nach der erfolgten Prüfung fährt der Werkstückträger zum Ende des Gurtbands, um dort von der nächsten Unit übernommen zu werden.