Grundlagen der Getriebetechnik im KFZ

Grundlagen der Getriebetechnik im KFZ

Verbrennungsmotoren haben einen bauartbedingten Nachteil: Sie können nur in einem eng begrenzten Drehzahlbereich ein vernünftiges Drehmoment und eine angemessene Leistung abgeben. Deshalb benötigen sie im Gegensatz zum Elektromotor ein Getriebe, damit sowohl das Drehmoment als auch die Drehzahl an die Fahrsitutation angepasst werden kann. Dies passiert im Falle eines Schaltgetriebes durch den Fahrer, der die Gänge selbstständig auswählen und wechseln muss.