EUG Netzsynchronisation und Generatorregelung

EUG Netzsynchronisation und Generatorregelung

Elektrische Energie wird hauptsächlich mit Drehstromgeneratoren erzeugt. Das gilt für Kraftwerke aber auch für Stromaggregate und Windgeneratoren. Neben den grundlegenden Versuchen zum Drehstromsynchrongenerator enthalten die Versuche in dem Bereich „EUG” handbetätigte und automatische Synchronisierschaltungen sowie Experimente zur automatischen Leistungsfaktor- (Cos-phi-Regelung) und Leistungsregelung. Es lässt sich daher mit dem Modul „EUG” ein Kraftwerkbetrieb mit Insel- und Verbundbetrieb nachbilden.