Energieerzeugung

Energieerzeugung

mit Drehstrom-Synchrongeneratoren.
Neben den grundlegenden Versuchen zum Drehstrom-Synchrongenerator enthalten die Versuche in diesem Bereich handbetätigte und automatische Synchronisierschaltungen sowie Experimente zur automatischen Leistungsfaktor- (cos-phi-Regelung) und Leistungsregelung.

Es lässt sich daher mit diesem Modul ein Kraftwerkbetrieb mit Insel- und Verbundbetrieb nachbilden. Weiterhin ist ein wirksamer Schutz von Generatoren gegen innere und äußere Fehler erforderlich. Dieser setzt voraus, dass eine Vielzahl von Schutzeinrichtungen eingesetzt werden.