Verkehrszeichenerkennung mit vorausschauender Geschwindigkeitsregelung

Verkehrszeichenerkennung mit vorausschauender Geschwindigkeitsregelung

Die kamerabasierte Verkehrszeichenerkennung ist in der Lage, Verkehrszeichen wie zum Beispiel Tempolimits zu erkennen, zu interpredieren und zeigt diese dem Fahrer grafisch an. Sie können im Fahrerinformationssystem, im Multimediadisplay oder auch im Head-up-Display angezeigt werden. Die Kamera hat physikalische Grenzen beim Erkennen der Verkehrszeichen. Die Auswertung der erkannten Verkehrszeichen und ihre Bewertung erfordert umfangreiche Berechnungslogarythmen.

Durch die Vernetzung der Systeme untereinander, sind auch systemübergreifende Funktionen realisierbar.  Wie zum Beispiel die vorausschauender Geschwindigkeitsregelung, welche die Informationen der Verkehrzszeichenerkennung aktiv nutzt.