Suche Xing YouTube Google+ LinkedIn facebook
News
Besuch des BIBB bei Lucas-Nülle

Besuch des BIBB bei Lucas-Nülle

Am 20. April besuchte Professor Dr. Friedrich Hubert Esser, Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) Lucas-Nülle in Kerpen, um sich über aktuelle Trends zur Digitalisierung in der beruflichen Bildung zu informieren.

Herr Lucas-Nülle, Geschäftsführer und Inhaber der Lucas-Nülle GmbH, erläuterte Professor Esser, dass er die Firma während der 3. Industriellen Revolution gegründet hat und schon damals Digitalisierung das zentrale Thema war: „Jetzt bin ich stolz, dass wir bei der Umsetzung der 4. Industriellen Revolution eine wichtige Rolle übernehmen.“

Christoph Müssener, Geschäftsführer von Lucas-Nülle, führte Professor Esser nicht nur die Trainingssysteme zur Smart Factory, Smart Home und Smart Grid vor.

Der Schwerpunkt der Präsentation lag auf VOCANTO, der neuen eLearning Plattform für die berufliche Bildung, die gerade erst den eLearning Award im Bereich Cloud Learning abgeräumt hatte. VOCANTO ist die neue Lernplattform von Lucas-Nülle mit Fachkunde, Projekten, Lernspielen und 3D-Animationen. VOCANTO ist geräteunabhängig. Daher spielt es keine Rolle, ob man mit einem IPhone, Samsung Smartphone, Tablet oder Laptop lernen möchte. VOCANTO verknüpft durch die Cloudanbindung die für die berufliche Bildung typischen Lernorte.

Ganz neu konnte das VOCANTO-Team VOCANTO SIMULATIONS vorstellen: Ein Schaltungssimulator, mit dem man online elektrische Schaltungen bauen, testen und sogar in 3D sehen kann.

„Mit unserem Schaltungssimulator haben Azubis die Möglichkeit, komplexe Schaltungen aufzubauen, zu simulieren, Spannungen zu messen und Bauteile sogar zu zerstören“, erklärt Kevin Wynands, Produktmanager von VOCANTO. „Somit vermittelt VOCANTO nicht nur Theorie, sondern auch Handlungskompetenz und das Beste ist: Es macht Spaß.“

Professor Esser gewann tiefe Einblicke in die Einsatzfelder von VOCANTO und in die smarten Trainingssysteme von Lucas-Nülle. „Ein sehr beeindruckender und spannender Besuch in Kerpen“, so sein Fazit.

Besondere Freude bereitete es Professor Esser in die Virtual Reality einzutauchen. Das Team von VOCANTO setzte ihm die VR-Brille auf und ließ ihn an Simulation aus der Elektro- und Kraftfahrzeugtechnik arbeiten.

Mit VOCANTO und neuen Komplettlösungen für Ausbildungslabore will Lucas-Nülle die Digitalisierung weltweit in Berufs- und Hochschulen bringen.

zurück